Sebastian Hahn

Nur ein paar Schnipsel von mir...

March 2019

Gelesen: „Stark – The Dark Half“ von Stephen King

Lange habe ich diesen Roman vor mir hergeschoben, da ich vor etwa ein bis zwei Jahren kurz hineingelesen und nicht gleich einen „Draht“ zur Geschichte gefunden habe. Nun habe ich es erneut versucht – WOW! Dieses Mal hat mich die Geschichte binnen weniger Seiten eingefangen und bis zum Ende nicht mehr hergegeben. Kein Wunder, dass der Roman von vielen Stephen King-Fans besonders geschätzt wird, er ist es absolut wert… Weiterlesen...

Gelesen: Der gesamte „Erdsee“-Zyklus von Ursula K. Le Guin

Nur durch Zufall las ich im Frühjahr 2018 vom Tod der Autorin Ursula K. Le Guin, die von vielen anderen Autoren sehr geschätzt wurde. Also besorgte ich mir ein Buch, das ich aber erst einmal beiseite legen musste, da noch so viele andere herrliche Bücher vor mir lagen. Dann aber nahm mich bereits der erste Band so gefangen, dass ich schließlich den gesamten „Erdsee“-Zyklus (mit sechs Bänden) ohne Unterbrechung las. Weiterlesen...

Gelesen: „Blackout – Morgen ist es zu spät“ von Marc Elsberg

Auf eine Empfehlung hin habe ich mir bereits vor Jahren den Roman zugelegt, kam aber gefühlt „ewig“ nicht zum Lesen, weil noch so viele andere Bücher anstanden. Als ich mir den Roman dann endlich vorgeknöpft habe, ließ er mich ein paar Tage lang nicht mehr los, bis ich ihn von der ersten bis zur letzten Seite durchgelesen hatte. Ohne den Inhalt groß zu spoilern, kann ich schon hier verraten: Es lohnt sich! Weiterlesen...