Sebastian Hahn – Blog

Nur ein paar Schnipsel von mir...

Umstrukturierung

Bereits seit einigen Jahren betreibe ich einen privaten Blog bei WordPress (hier), in dem ich ziemlich unregelmäßig über meine diversen Leidenschaften schreibe: Literatur, Lesen, Hörbücher, Sport, Musik, Photovoltaik und dergleichen. Im Prinzip ist an dem Blog nichts verkehrt, ich bin nur kein Freund davon, wenn jeder Besucher der WordPress-Seiten Cookies aufgedrängt bekommt und jede Suche über Google-Tools verläuft (ich vermeide Google, wo immer ich kann). Daher habe ich beschlossen, die Inhalte des WordPress-Blogs, die mir am Herzen liegen, Stück für Stück auf meine eigene Domain umzuziehen, denn hier werden keine Cookies gesetzt, hier bleibt die Privatsphäre aller Nutzer gleichermaßen gewahrt – so würde ich es mir bei allen anderen Seiten wünschen, so handhabe ich es für mich und andere hier.

Das bedeutet: Der Blog hier füllt sich in den kommenden Wochen und Monaten allmählich mit neuen und alten Beiträgen, in den meisten Fällen gucke ich gleich noch einmal drüber, ob mir kleinere Fehler oder Ungenauigkeiten aufgefallen sind. Der eine oder andere Blog-Eintrag wird dann vielleicht auch einfach ganz unter den Tisch fallen, weil er mir nicht mehr gefällt (oder einfach absolut nicht mehr aktuell ist).

Alle neuen Beiträge landen ab sofort nur noch hier – wer also Interesse daran hat, darf gerne den RSS-Feed abonnieren (oder einfach regelmäßig vorbeigucken).