Apple Watch Ultra

1.111 Halbmarathons

Mit dem heutigen Lauf sind insgesamt 1.111 Halbmarathons verbucht, es gab sogar einen richtigen kleinen Countdown in den letzten Tagen. Weiterlesen...

Der allmorgendliche „Hahn-Triathlon“

Mit dem neuen Jahr startete ich in eine neue Trainingsroutine, die sich – nach dem Sammeln einiger Erfahrungswerte – nun in die richtige Richtung bewegt.
Weiterlesen...

Mein sportlicher Jahresrückblick 2023

Mit dem Jahr 2023 geht für mich ein absolutes Rekordjahr beim Laufen zu Ende: Noch nie bin ich so viele Kilometer in einem einzigen Jahr gelaufen. Möglich wurde das durch einen immensen Zeitaufwand, ein gigantisches Schlafdefizit, Geduld und Toleranz meiner Familie und ein Jahr ohne Verletzungen. Doch da war noch mehr – außerdem gibt es einen Ausblick auf 2024…
Weiterlesen...

Der spontane Marathon

Ein wirklich spontaner Marathon heute – ohne Vorplanung, ohne Proviant, einfach rein in die Klamotten und ab die Post. Aber es war himmlisch (und saumäßig anstrengend). Weiterlesen...

Letztes Jahr übertroffen

Letztes Jahr bin ich insgesamt 7.263 Kilometer gelaufen, was bis dato mein absoluter Rekord war. Heute ist der 15. November 2023, es kommen noch anderthalb Monate im Jahr, doch mit dem heutigen Morgenlauf habe ich den letztjährigen Rekord bereits um 10 Kilometer übertroffen… Weiterlesen...

7.000 km-Marke überschritten

Am vergangenen Sonntag bin ich zu einem Lauf aufgebrochen, an dessen Ende ich die Grenze von 7.000 gelaufenen Kilometern in diesem Jahr überschritten hatte. Doch der Tag bot noch so viel mehr… Weiterlesen...

1.000 Halbmarathons

Überraschung! Ich bin mittlerweile 1.000 Halbmarathons gelaufen. Das verdient einen passenden Countdown, der im Blogeintrag zu lesen ist. Weiterlesen...

Aktueller Kilometerstand und Motivation

Beim Laufen läuft’s gerade rund: Ich habe schon vor über einer Woche die Marke von 6.000 Kilometern in diesem Kalenderjahr überschritten. Hier gibt es keine Klagen, ganz im Gegenteil, da ich sogar einige sehr schnelle Läufe in den letzten Tagen hatte. In der Arbeit begann dieses Schuljahr mit einem akuten Mangel an Motivation, da mir ganz klar vor Augen geführt wurde, dass sich meine Mehrarbeit der vergangenen 20 Jahre nicht ausgezahlt hatte. Also lasse ich sie jetzt sein, was mir mehr Zeit zur freien Verwendung verschafft. Mehr dazu im Blog-Eintrag… Weiterlesen...

5.000 km, Klettern und Hochzeitstag in einem

Heute war und ist ein Tag, der vollgestopft ist mit denkwürdigen Ereignissen und Erlebnissen. Die Überschrift verrät ja schon die wichtigsten Eckpunkte: Ich habe die Marke von 5.000 Kilometern beim Laufen in diesem Kalenderjahr geknackt, meine Frau und ich haben heute Hochzeitstag – und wir waren mit zwei unserer Kinder beim Klettern. Mega! Weiterlesen...

Bucket-List 1

Seit Jahren wollten meine Frau und ich uns eine ganz bestimmte Burgruine aus der Nähe ansehen, nie schafften wir es. Bis jetzt, denn Sommerferien sind die Zeit, in der Lehrer nun einmal die nötige Zeit finden, um sich der sonst ständig aufgeschobenen Dinge anzunehmen… Mehr dazu im Blog-Eintrag. Weiterlesen...

Etwas länger unterwegs

Aus einem spontanen Gedanken wurde ein deutlich längerer Lauf als üblich – doch er lief ziemlich gut, was angesichts der völlig fehlenden Planung recht überraschend war. Mehr dazu im Blog-Eintrag… Weiterlesen...

4.000 km und neue Pfade

Bereits vor einigen Tagen habe ich die Grenze von 4.000 gelaufenen Kilometern in diesem Jahr überschritten – doch das ist eigentlich schon gar keine Besonderheit mehr. Bei meiner Tätigkeit als Lehrer gibt es dagegen ein paar Neuigkeiten, die sich ab sofort bemerkbar machen werden.
Weiterlesen...

3.000 km und ein Ende des Regens

Nur durch einen glücklichen Zufall habe ich heute nach dem Lauf bemerkt, dass ich die Grenze von 3.000 km in diesem Kalenderjahr überschritten habe. Tja, Timing ist alles! Weiterlesen...

Einmal um die ganze Welt

Ich wurde gestern gefragt, wie viele Kilometer ich bisher insgesamt gelaufen sei, was ich nicht wusste, eine verschwommene und fürchterlich unzutreffende Schätzung lungerte irgendwo in meinem Hinterkopf herum. Dann habe ich es zusammengerechnet… Weiterlesen...

2.000 km durch die Kälte

Heute früh habe ich die Marke von 2.000 km in diesem Jahr geknackt – außerdem gibt es noch ein paar Literaturempfehlungen aufgrund meiner aktuellen Hörbücher.
Weiterlesen...

Der erste 2023-Tausender und Koffein-Entzug

Mit zwei langen Läufen gestern und heute habe ich die Marke von 1.000 km in diesem Jahr punktgenau erreicht. Das ist ein gutes Gefühl. Noch besser wird es sich allerdings anfühlen, wenn mein Schwinn Trainingsrad morgen repariert wird. Parallel zu all dem habe ich meinen Cola Light-Konsum von 2,5-3,5 Litern/Tag auf Null heruntergefahren (mit all den erwartbaren Konsequenzen)…
Weiterlesen...

Mein sportlicher Jahresrückblick 2022

Das Jahr 2022 war in sportlicher Hinsicht äußerst stark vom Laufen geprägt, was letztlich auch zu einem SWR-Fernsehbeitrag über mich und zwei Fernsehauftritten durch mich sowie einer Podiumsdiskussion zum Laufen geführt hat. Aber es war nicht alles, daher habe ich die wichtigsten Details in einem Beitrag zusammengefasst… Weiterlesen...

7.000 km geschafft – Rekord!

Heute habe ich meinen persönlichen Rekord erreicht, indem ich die Marke von 7.000 gelaufenen Kilometern in einem Kalenderjahr durchbrochen habe. Das gab es noch nie – und wird es vermutlich auch so schnell nicht mehr geben. Aber es war definitiv ein schöner Moment, der mir noch lange im Gedächtnis bleiben wird. Weiterlesen...

Cooles neues Feature

Durch Zufall habe ich ein neues Feature in der Apple Fitness-App auf meinem iPhone entdeckt: Seit watchOS 9.1 werden alle absolvierten Halbmarathons gezählt – also auch alle früheren, die in der Apple Fitness-App gespeichert wurden. Das ist sehr cool, denn nun bekomme ich tagesaktuell eine Anzahl meiner bisher gelaufenen Halbmarathons geliefert. Wie viele es – Stand heute – sind, steht im Eintrag… Weiterlesen...

Diese Seite sammelt keine privaten Daten.