1.111 Halbmarathons

Mit dem heutigen Lauf sind insgesamt 1.111 Halbmarathons verbucht, es gab sogar einen richtigen kleinen Countdown in den letzten Tagen. Weiterlesen...

Der allmorgendliche „Hahn-Triathlon“

Mit dem neuen Jahr startete ich in eine neue Trainingsroutine, die sich – nach dem Sammeln einiger Erfahrungswerte – nun in die richtige Richtung bewegt.
Weiterlesen...

Ankündigung: Blues & the Gang im Frapé Aalen

Eine kleine Konzertankündigung: Am 5. Januar 2024 (das ist morgen) findet im Frapé Aalen ein wunderbares Konzert von Blues & the Gang statt, bei dem Michel Roth (Blues-Harp & Vocals) als Stargast mitwirken wird. Weitere Details im Eintrag… Weiterlesen...

Mein sportlicher Jahresrückblick 2023

Mit dem Jahr 2023 geht für mich ein absolutes Rekordjahr beim Laufen zu Ende: Noch nie bin ich so viele Kilometer in einem einzigen Jahr gelaufen. Möglich wurde das durch einen immensen Zeitaufwand, ein gigantisches Schlafdefizit, Geduld und Toleranz meiner Familie und ein Jahr ohne Verletzungen. Doch da war noch mehr – außerdem gibt es einen Ausblick auf 2024…
Weiterlesen...

Lese- und Hörbuchrückblick 2023

2023 war ein exzellentes Jahr hinsichtlich des Lesens und Hörens – beim Üben, Laufen, bei der Hausarbeit, zur Entspannung, immer und immer wieder griff ich auf eBooks und Hörbücher zurück. Alle wichtigen Details folgen im Artikel…
Weiterlesen...

8.000 km geschafft – und noch 18 Tage übrig...

Vor einem Jahr hätte ich mir den heutigen Kilometerstand nicht als ein realistisches Jahresziel vorstellen können, heute überlege ich, was ich mit den verbleibenden 18 Tagen anstellen soll. Dieses Jahr war hinsichtlich des Laufens wirklich extrem effektiv, was mich selbst am meisten freut… Weiterlesen...

Der spontane Marathon

Ein wirklich spontaner Marathon heute – ohne Vorplanung, ohne Proviant, einfach rein in die Klamotten und ab die Post. Aber es war himmlisch (und saumäßig anstrengend). Weiterlesen...

Letztes Jahr übertroffen

Letztes Jahr bin ich insgesamt 7.263 Kilometer gelaufen, was bis dato mein absoluter Rekord war. Heute ist der 15. November 2023, es kommen noch anderthalb Monate im Jahr, doch mit dem heutigen Morgenlauf habe ich den letztjährigen Rekord bereits um 10 Kilometer übertroffen… Weiterlesen...

7.000 km-Marke überschritten

Am vergangenen Sonntag bin ich zu einem Lauf aufgebrochen, an dessen Ende ich die Grenze von 7.000 gelaufenen Kilometern in diesem Jahr überschritten hatte. Doch der Tag bot noch so viel mehr… Weiterlesen...

1.000 Halbmarathons

Überraschung! Ich bin mittlerweile 1.000 Halbmarathons gelaufen. Das verdient einen passenden Countdown, der im Blogeintrag zu lesen ist. Weiterlesen...

Aktueller Kilometerstand und Motivation

Beim Laufen läuft’s gerade rund: Ich habe schon vor über einer Woche die Marke von 6.000 Kilometern in diesem Kalenderjahr überschritten. Hier gibt es keine Klagen, ganz im Gegenteil, da ich sogar einige sehr schnelle Läufe in den letzten Tagen hatte. In der Arbeit begann dieses Schuljahr mit einem akuten Mangel an Motivation, da mir ganz klar vor Augen geführt wurde, dass sich meine Mehrarbeit der vergangenen 20 Jahre nicht ausgezahlt hatte. Also lasse ich sie jetzt sein, was mir mehr Zeit zur freien Verwendung verschafft. Mehr dazu im Blog-Eintrag… Weiterlesen...

Konzert mit dem Ostalb Jazz Orchestra am 5. November 2023

Ein bisschen Werbung in eigener Sache: Am 5. November 2023 spiele ich mit dem Ostalb Jazz Orchestra im Kulturbahnhof Aalen. Weitere Informationen zum Auftritt finden sich im Artikel… Weiterlesen...

5.000 km, Klettern und Hochzeitstag in einem

Heute war und ist ein Tag, der vollgestopft ist mit denkwürdigen Ereignissen und Erlebnissen. Die Überschrift verrät ja schon die wichtigsten Eckpunkte: Ich habe die Marke von 5.000 Kilometern beim Laufen in diesem Kalenderjahr geknackt, meine Frau und ich haben heute Hochzeitstag – und wir waren mit zwei unserer Kinder beim Klettern. Mega! Weiterlesen...

Bucket-List 1

Seit Jahren wollten meine Frau und ich uns eine ganz bestimmte Burgruine aus der Nähe ansehen, nie schafften wir es. Bis jetzt, denn Sommerferien sind die Zeit, in der Lehrer nun einmal die nötige Zeit finden, um sich der sonst ständig aufgeschobenen Dinge anzunehmen… Mehr dazu im Blog-Eintrag. Weiterlesen...

Etwas länger unterwegs

Aus einem spontanen Gedanken wurde ein deutlich längerer Lauf als üblich – doch er lief ziemlich gut, was angesichts der völlig fehlenden Planung recht überraschend war. Mehr dazu im Blog-Eintrag… Weiterlesen...

Kein Marathon-Programm für mich, danke!

Ein Buch über das Marathonlaufen – klingt spannend, war für mich aber eine Tortur, weil es meiner Herangehensweise an das Laufen komplett widerspricht. Daher habe ich nach ungefähr einem Viertel aufgegeben. Mehr dazu im Artikel… Weiterlesen...

Ein kleiner Stein...

Quizfrage: Wenn man auf der Autobahn fährt und es plötzlich klingt, als hätte jemand im Inneren des Autos einen Luftballon platzen lassen, was ist dann passiert? – Antwort: Ein Stein ist mit Wucht gegen die Frontscheibe geknallt und hat Spuren hinterlassen… Weiterlesen...

Gelesen: „Fairy Tale“ von Stephen King

Wie in meinem letzten Blog-Eintrag verkündet, habe ich das Buch Fairy Tale von Stephen King digital von der Aalener Stadtbücherei ausgeliehen und heute fertig gelesen. In diesem Blog-Eintrag berichte ich davon, ob es ein lohnendes Buch ist…
Weiterlesen...

Bibliothek digital

Anstatt jedes Buch, das mich interessiert, neu bei Apple Books zu kaufen, greife ich auf eine ganz alte Einrichtung der Gesellschaft zurück: Das Ausleihen der Bücher von einer Bibliothek. Ich lese ausschließlich digital am iPad (nur selten am iPhone), das scheint dem Gang zur Bibliothek zu widersprechen. Doch mittlerweile gibt es ein ständig wachsendes Angebot an digitalen Titeln, die ich direkt über eine App (Onleihe) ausleihen und lesen kann. In diesem Eintrag berichte ich über meine ersten Erfahrungen mit dem Lesen von ausgeliehenen eBooks. Weiterlesen...

4.000 km und neue Pfade

Bereits vor einigen Tagen habe ich die Grenze von 4.000 gelaufenen Kilometern in diesem Jahr überschritten – doch das ist eigentlich schon gar keine Besonderheit mehr. Bei meiner Tätigkeit als Lehrer gibt es dagegen ein paar Neuigkeiten, die sich ab sofort bemerkbar machen werden.
Weiterlesen...

Verlegt!

Seit kurzer Zeit bin ich ein tatsächlich verlegter Komponist – und das sogar in einem bekannten und traditionsreichen Verlag. Ein paar Details folgen im Eintrag… Weiterlesen...

3.000 km und ein Ende des Regens

Nur durch einen glücklichen Zufall habe ich heute nach dem Lauf bemerkt, dass ich die Grenze von 3.000 km in diesem Kalenderjahr überschritten habe. Tja, Timing ist alles! Weiterlesen...

Einmal um die ganze Welt

Ich wurde gestern gefragt, wie viele Kilometer ich bisher insgesamt gelaufen sei, was ich nicht wusste, eine verschwommene und fürchterlich unzutreffende Schätzung lungerte irgendwo in meinem Hinterkopf herum. Dann habe ich es zusammengerechnet… Weiterlesen...

2.000 km durch die Kälte

Heute früh habe ich die Marke von 2.000 km in diesem Jahr geknackt – außerdem gibt es noch ein paar Literaturempfehlungen aufgrund meiner aktuellen Hörbücher.
Weiterlesen...

Das erste Mal Corona...

Drei Jahre habe ich es ohne Corona-Infektion geschafft, doch vor einer Woche hielt ich meinen ersten positiven Corona-Schnelltest in Händen. Zum Glück verlief alles sehr glimpflich, was (vermutlich) auch an den vier Corona-Schutzimpfungen lag. Weiterlesen...

Der erste 2023-Tausender und Koffein-Entzug

Mit zwei langen Läufen gestern und heute habe ich die Marke von 1.000 km in diesem Jahr punktgenau erreicht. Das ist ein gutes Gefühl. Noch besser wird es sich allerdings anfühlen, wenn mein Schwinn Trainingsrad morgen repariert wird. Parallel zu all dem habe ich meinen Cola Light-Konsum von 2,5-3,5 Litern/Tag auf Null heruntergefahren (mit all den erwartbaren Konsequenzen)…
Weiterlesen...

Nicht gleich ums Eck...

Unsere Mittlere ist derzeit in Neuseeland auf einem Sprach-Austausch, den sie sich sehnlichst gewünscht hatte. Doch der Weg dahin war unerwartet steinig. In diesem Eintrag gehe ich kurz auf die Probleme im Vorfeld ein und verlinke zu ihrem eigenen Blog. Weiterlesen...

Mein sportlicher Jahresrückblick 2022

Das Jahr 2022 war in sportlicher Hinsicht äußerst stark vom Laufen geprägt, was letztlich auch zu einem SWR-Fernsehbeitrag über mich und zwei Fernsehauftritten durch mich sowie einer Podiumsdiskussion zum Laufen geführt hat. Aber es war nicht alles, daher habe ich die wichtigsten Details in einem Beitrag zusammengefasst… Weiterlesen...

Meine Lese- und Hörbuchliste 2022

Wie in jedem Jahr gibt's kurz vor Jahresende einen kleinen Überblick, was ich in dem Jahr alles gelesen/gehört habe. Und dieses Jahr kann ich tatsächlich mal behaupten, eigentlich kein einziges wirklich schwaches Buch erwischt zu haben – Glück gehabt! Weiterlesen...

7.000 km geschafft – Rekord!

Heute habe ich meinen persönlichen Rekord erreicht, indem ich die Marke von 7.000 gelaufenen Kilometern in einem Kalenderjahr durchbrochen habe. Das gab es noch nie – und wird es vermutlich auch so schnell nicht mehr geben. Aber es war definitiv ein schöner Moment, der mir noch lange im Gedächtnis bleiben wird. Weiterlesen...

Cooles neues Feature

Durch Zufall habe ich ein neues Feature in der Apple Fitness-App auf meinem iPhone entdeckt: Seit watchOS 9.1 werden alle absolvierten Halbmarathons gezählt – also auch alle früheren, die in der Apple Fitness-App gespeichert wurden. Das ist sehr cool, denn nun bekomme ich tagesaktuell eine Anzahl meiner bisher gelaufenen Halbmarathons geliefert. Wie viele es – Stand heute – sind, steht im Eintrag… Weiterlesen...

6.000 km absolviert

Trotz langsamen Tempos habe ich heute die Marke von 6.000 Kilometern überschritten. Außerdem habe ich im Beitrag noch eine kleine Überraschung versteckt… Weiterlesen...

5.000 km und mehr

Am 22. September habe ich die 5.000 km-Marke in diesem Jahr überwunden, außerdem fühlt sich das Laufen derzeit wieder richtig gut an, selbst wenn meine Apple Watch mich beim Aufstehen ein klein wenig trollt… Weiterlesen...

Es geht wieder!

Meine Adduktoren-Probleme sind weitgehend verschwunden, ich kann wieder meine morgendlichen Halbmarathons laufen, dazu nutze ich fleißig meine Rudermaschine. Mal sehen, wie das neue Schuljahr mir da Fesseln anlegt… Weiterlesen...

Auf dem Weg der Besserung

Ich habe vor zwei Wochen wieder mit dem Laufen angefangen, ganz vorsichtig, um nicht gleich wieder etwas kaputt zu machen – und es entwickelt sich ganz gut. Außerdem ist meine Rudermaschine endlich repariert worden, sodass ich da ein weiteres Standbein für meine sportlichen Aktivitäten habe. Weiterlesen...

US-Wahlunterlagen bestellt

Wie ich an der einen oder anderen Stelle schon erwähnt habe, besitze ich neben der deutschen auch die US-amerikanische Staatsbürgerschaft. Bislang betreffen mich vor allem die Pflichten, also die Einreichung der Steuererklärungen jedes Jahr. Dieses Jahr jedoch möchte ich meine Rechte in Anspruch nehmen und mich an den Midterms als Wähler beteiligen. Mehr dazu im Beitrag… Weiterlesen...

Knie schonen – Rad fahren

Mein Schwinn-Trainingsrad ist immer der Notanker, wenn das Laufen gerade nicht geht, weil irgend etwas an meinem Bewegungsapparat nicht so will wie ich. Derzeit ist es mal wieder soweit: Ich muss das linke Knie schonen, wobei mir das Rad hilft. In diesem Blog-Eintrag schildere ich meine aktuellen Erfahrungen… Weiterlesen...

Mein erstes Pechakucha-Event

Wer noch nicht weiß, was Pechakucha ist, der darf hier gerne ein paar erste Einblicke gewinnen – besser noch: kommt zu einer der Aalener Pechakucha-Nights. Mehr dazu im Beitrag… Weiterlesen...

4.000 km geschafft

Heute früh war ich wieder draußen unterwegs, dabei kam ich am Ende tatsächlich über die Grenze von 4.000 gelaufenen Kilometern in diesem Kalenderjahr. Mehr dazu im Eintrag…
Weiterlesen...

Aktuelles von der Literatur-Front

Seit einigen Wochen habe ich mich intensiv mit den Romanen des sog. Homanx-Zyklus von Alan Dean Foster beschäftigt, meine Begeisterung für diese Buch-Reihe kennt bislang keine Grenzen, daher schwärme ich ganz unverfroren drauf los… Weiterlesen...

Nicht zu stoppen

Von Zeit zu Zeit erhält man die Gelegenheit, echtes Rock-Urgestein live im Konzert zu erleben. Wenn dies der Fall ist, muss man zugreifen, denn wer weiß, wie lange die Alt-Herren (in diesem Fall sind es tatsächlich nur Herren gewesen) noch leben. Bei den Rolling Stones, der vermutlich dienstältesten Band, die dieses Jahr ihr 60. Bühnenjubiläum feiert, liegt der Gedanke nach dem Tod des Drummers Charlie Watts im August 2021 noch näher – also konnten wir uns das Konzert im Olympiastadion München nicht entgehen lassen. Und es war ein einzigartiges Erlebnis. Weiterlesen...

Gehört: „Eines Menschen Flügel“ von Andreas Eschbach

Schon lange hatte ich mich auf dieses Hörbuch gefreut, doch stets war mir der Preis von fast 40 € zu hoch gewesen. Vor ein paar Wochen wurde dann diese Hürde beseitigt, also konnte ich mich voll ins Vergnügen stürzen und „Eines Menschen Flügel“ von Andreas Eschbach anhören – und darüber berichte ich im folgenden Blog-Eintrag… Weiterlesen...

3.000 km und viel Tempo

Heute habe ich die Marke von 3.000 km in diesem Kalenderjahr überschritten – und das bei einem wirklich guten Tempo. Mehr dazu im Eintrag… Weiterlesen...

Tag des Buchs 2022

Lesen (und Hörbücher) gehören für mich zum täglichen Input, ohne den ich mich nicht wohl fühle. Der heutige Tag des Buchs 2022 bietet mir einen Anlass, meinen bisherigen Konsum in diesem Kalenderjahr einmal zu reflektieren. Weiterlesen...

Briefmarken ade!

Immer wenn man eine Briefmarke benötigt, ist genau die gewünschte Frankierung nicht verfügbar – sei es, weil sich das Porto in der Zwischenzeit verändert hat oder dass einfach keine passende Marke mehr zur Hand ist. Zum Glück gehört dieses Problem nun der Vergangenheit an. Weiterlesen...

2.000 km und ordentlich Tempo

In der letzten Zeit ist mein Lauf-Tempo gestiegen, was natürlich schön ist. Mittlerweile schaffe ich meine morgendlichen 24 Kilometer in etwas weniger als zwei Stunden, selbst an „normalen“ Tagen komme ich mit etwa zwei Stunden und fünf Minuten hin. Heute war ein besonderer Tag, denn ich habe einerseits die 2.000 km vollgemacht, danach dann aber auch noch festgestellt, dass es der bislang schnellste Lauf jemals über diese Distanz war. Eine gute Kombination. Weiterlesen...

Ein neuer Geschwindigkeits-Rekord

Der heutige Lauf war im Vergleich zu meinen bisherigen Läufen der schnellste über die 24 km-Distanz – das ist natürlich ein Grund zur Freude! Weiterlesen...

Konzert-Ankündigung

Das Ostalb Jazz Orchestra, dessen erster Vorstand (und zweiter Trompeter) ich bin, veranstaltet dieses Jahr – zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie – ein großes Konzert. Dafür konnten wir den Jazz-Geiger und Komponisten Gregor Hübner gewinnen, der einen wundervollen Gegenpart sowie eine perfekte Ergänzung zum Big Band Sound darstellt. Weitere Infos im Eintrag. Weiterlesen...

Ausgeschlafen und erholt

Nach einer anstrengenden Woche gab es einen ordentlich langen Nachtschlaf, was mich wieder einmal zu hohem Tempo beim Laufen veranlasste… Weiterlesen...

Wintereinbruch

Ein ereignisreiches Wochenende mit einem ungeahnt heftigen Wintereinbruch liegt hinter mir – da gibt's ein paar Kleinigkeiten zu berichten… Weiterlesen...

Diese Seite sammelt keine privaten Daten.